stadt bad bramstedt

Das Projekt
Wir entscheiden mit
in Bad Bramstedt

Bad Bramstedt ist die zweite Modell-Stadt vom Projekt.
Das heißt:
Die Stadt Bad Bramstedt hat als zweites mit gemacht.

Was wurde schon gemacht?

August 2019

Die Stadt Bad Bramstedt hat beschlossen:
Wir wollen beim Projekt mit machen.
Menschen mit Be·einträchtigung sollen
in Bad Bramstedt mit bestimmen und dabei sein.
Die Menschen sollen der Stadt helfen.
stadt

September 2019

Zukunfts-Workshop mit:
  • Politischen Vertretern der Stadt
  • Menschen mit Be·einträchtigung aus Bad Bramstedt
  • Mitarbeiter von der Stadt-Verwaltung
  • der Be·hinderten-Beauftragten von Bad Bramstedt
gruppengespraech

Januar 2020

1. Treffen von der AG.
Die AG hat sich beim Zukunfts-Workshop gebildet.
arbeitsgruppe 2 personen

Juni 2020

2. Treffen von der AG.
Es wurde besprochen:
  • wie ist die Stadt besser
    für Menschen mit Be·einträchtigung?
    zum Beispiel durch Leichte Sprache
  • wie kann ein Beirat
    für Menschen mit Be·einträchtigung
    in Bad Bramstedt gemacht werden?
  • wie können Menschen mit Be·einträchtigung
    mitbestimmen,
    wenn etwas Neues gebaut wird?
barriere

September 2020

Treffen vom Ausschuss für:

  • Soziales
  • Senioren
  • Jugend
  • Gleichstellungs-Angelegenheiten

Thema vom Treffen:  

  • Wie soll die Satzung aussehen? 

Dazu gibt es auch einen Zeitungs-Artikel. 

November 2020

Treffen vom Ausschuss für:

  • Soziales
  • Senioren
  • Jugend
  • Gleichstellungs-Angelegenheiten

Besprechen der Satzung für den Beirat, 
für Menschen mit Behinderung.
Ziel: 

  • Der Stadt Bad Bramstedt soll am 14. Dezember 
    ein Vorschlag zur Satzung gemacht werden.